Aktuelles

aus dem Move

Alle Themen auf einen Blick:

Liebe Move-Mitglieder,

wie alle Fitnessstudios in Deutschland mussten wir mit dem behördlichen Erlass, ab dem 17.03.2020 bis voraussichtlich 19.04.2020 die Freizeitanlage Move leider schließen.

Wir respektieren diesen Schritt, der hoffentlich zu einer baldigen Beendigung der Corona-Krise frühen wird.

Eine Botschaft an Dich ist uns besonders wichtig:

Dir wird kein finanzieller Nachteil durch die Schließung entstehen!
An der Freizeitanlage Move hängen nicht nur 26 Arbeitsplätze und viele Familien, sondern auch sehr viele loyale Mitglieder, die mit ihrem Training seit teils mehr als zwei Jahrzehnten ein Stück Lebensqualität verbinden.
Solch eine Solidarität und so ein Zusammenhalt von den Mitgliedern sowie vom Team haben wir in den 30 Jahren unserer Selbstständigkeit noch nie erfahren. Das freut uns und macht uns stolz.

Um die Zukunft unserer Mitarbeiter sicherstellen zu können, werden wir die Mitgliedsbeiträge weiterhin einziehen. Du bekommst für den Zeitraum der Schließung eine Zeitgutschrift.
Diese kannst Du in Absprache mit uns innerhalb von 12 Monaten einlösen.

Die Rückbuchung von Mitgliedsbeiträgen lassen hohe Rücklastgebühren (zwischen 3-5 € pro Abbuchung) durch die Banken entstehen. Als mittelständisches Unternehmen mit großer Verantwortung für alle unsere Mitarbeiter ist die Einstellung der Mitgliedsbeiträge existenzbedrohend. Zudem sind selbstverständlich auch wir so fair und möchten weiterhin unseren finanziellen Verpflichtungen nachkommen. Wir bitten Dich daher inständig keine Mitgliedsbeiträge zurückzubuchen und unseren Lösungsvorschlag anzunehmen.

Die zweite wichtige Botschaft:

Wir lassen keinen unserer 26 Mitarbeiter und deren Familien hängen und entlassen niemanden!!!
Die Mitarbeiter verlassen sich auf ihren Arbeitgeber Move und mich als Unternehmer.
Wir bedanken uns für Dein Verständnis und möchten für den nötigen Zusammenhalt in dieser außergewöhnlichen Situation appellieren.

Natürlich sind wir auch während des Schließungszeitraumes für Euch erreichbar.
Schicke uns einfach eine E-Mail an move@fitundspass.de oder hinterlasse uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, damit wir Dich zurückrufen können.
Deine Gesundheit ist für uns eine Herzensangelegenheit. Deshalb haben Deine hochmotivierten Trainer und Kursleiter unter dem Begriff "Move@home" kurze Trainings- und Kursvideos als wohltuenden Ausgleich zum Corona-Alltag für Dich gedreht.
Diese siehst Du auf unserer Internetseite, Facebook, Instagram und YouTube.
Ergänzt wird es durch eine Auswahl der Wissensangebote (Rezepte für die Zubereitung nährstoffreicher Speisen oder Minerale, Vitamine und Nährstoffe für ein besseres Immunsystem).

Insbesondere in diesen schwierigen Zeiten möchten wir als Team der Freizeitanlage move Verantwortung übernehmen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, für durch die Corona-Krise in Not geratene Menschen da zu sein. Du benötigst unsere Unterstützung? Hilfe bei Einkäufen? Medikamente aus der Apotheke? Bitte zögere nicht uns zu kontaktieren. Als Gesellschaft müssen wir in der aktuellen Krise zusammenstehen.

Zudem unterstützen wir damit auch den kleineren regionalen Supermarkt Ferdinand in Michelbach. Denn da werden wir für Dich einkaufen und diesen Einkauf Dir nach Hause liefern.

Wir freuen uns heute schon darauf, mit Dir beim Training wieder durchzustarten.
Bleib gesund und aktiv!

Zusammen überstehen wir diese schwierige Zeit!

Ganz herzliche Grüße von Deinem Move-Team
Iris, Melanie, Kathrin, Cathy, Diana, Friedericke, Susanne, Malaika, Elke, Claudi, Manu, Nelly, Gabi, Angelina, Cati, Nadja, Petra, Uwe, Yannick, Dean, Peter, Paulo, Muwi, Basti, Andrej und Jörg.

Einkaufshilfe für unsere Risikogruppe

Um möglichst alle Mitglieder zu erreichen die älter als 65 Jahre sind, werden wir all diese Mitglieder anrufen und unsere Einkaufshilfe anbieten.
Da wir ein Gesundheitsstudio sind betrifft das weit über 300 Mitglieder.

Insbesondere in diesen schwierigen Zeiten möchten wir als Team der Freizeitanlage Move Verantwortung übernehmen.
Solltest auch Du unsere Unterstützung benötigen?

  • Hilfe bei Einkäufen brauchen?
  • Medikamente aus der Apotheke?

Bitte zögere auch du nicht, uns zu kontaktieren.
Als Gesellschaft müssen wir in der aktuellen Krise zusammenstehen.
Meine Bitte an euch, schaut auch mal nach euren Nachbarn und Freunde und fragt ob sie evtl. Hilfe brauchen, gerne übernehmen wir deren Besorgungen mit.
Alle Mitarbeiter haben sofort ihre Unterstützung beim Einkaufsservice zugesagt.

Zudem unterstützen wir damit auch den kleineren regionalen Sparmarkt Ferdinand in Michelbach. Dort werden wir für dich einkaufen und diesen Einkauf zu dir nach Hause liefern.
Um alles organisiert zu bekommen haben wir uns folgenden Ablauf überlegt:
Wir nehmen die Bestellungen bis donnerstags unter (move@fitundspass.de oder den Namen + Telefonnummer auf den Anrufbeanter sprechen und wir rufen zurück) entgegen. Im Laufe des Freitagsvormittags werden von uns die Einkäufe ausgeliefert. Medikamente werden natürlich noch am gleichen Tag ausgefahren.

Gemeinsam machen wir nun das Beste aus dieser Situation.
Die Solidarität, der Zusammenhalt der bereits jetzt schon aus der Krise gewachsen ist, ist jetzt schon unglaublich.  

Bleibt gesund, passt auf euch auf.
Euer Jörg Bornhäuser

Unsere Move@home Kurs-Videos